E2N

/integrations/E2N_1.png E2N hat sich auf die täglichen Herausforderungen rund um Personalmanagement, Arbeitszeiterfassung und Dienstplanung in der Gastronomie spezialisiert. Das System von E2N berechnet die maximalen Arbeitsstunden Ihrer Mitarbeiter, kalkuliert den Personaleinsatz in Ihrem aktuellen Dienstplan und versorgt Sie sogar mit aktuellen Wetterdaten.

Vorteile:

  • Übertragung der kumulierten Tagesumsätze
  • Übertragung der Umsätze in Brutto oder Netto (Umsatzübertragung alle 15 Minuten)
  • Übertragung der Umsätze ohne Trinkgeld und Kundenkartenaufladungen (Optionen in den Einstellungen anwählbar)
  • Übertragung der Arbeitszeiten aus E2N in gastronovi

Einstellungen rund um die E2N Schnittstelle

Es ist möglich die Arbeitszeiten aus E2N in gastronovi anzeigen zu lassen und auszuwerten. Sie können eine automatische Übertragung einstellen oder eine manuelle rückwirkende Übertragung anstoßen.

Diese Daten können Sie dann als Wert , in den Kennzahlen verwenden um Auswertungen zu erlangen.

Die Umsätze aus gastronovi Office werden an E2N übertragen. Dabei haben Sie die speziell die Möglichkeit auszuwählen, zu welchem Zeitpunkt dies geschehen soll. Dabei haben Sie die Wahl zwischen der Übertragung beim Kassiervorgang oder bei Bestelleingang. Letzteres garantiert eine zeitgenauere Personalplanung, da die Umsätze so eher ankommen. (Lange Verweilzeiten und spätes Bezahlen wirken sich so nicht auf die Statistiken aus.) Sie können die Einstellungen in der Verwaltung anpassen:

Beachten Sie, dass die Statistiken zwischen E2N und dem gastronovi Office Dashboard abweichen können, wenn sie die Option "Bestelleingang" gewählt haben, da für die Berechnung der Werte und Daten in gastronovi Office der Standard "Kassiervorgang" gilt.

Hilfreich?

Ja Nein
Änderungen der Software und Spezifikationen bleiben ohne Vorankündigung jederzeit vorbehalten.