Kassieren

Nachdem eine Bestellung abgeschickt wurde und der Kunde Zahlungsbereitschaft signalisiert, muss ein Vorgang abkassiert werden. Erfahren Sie hier mehr über den Kassiervorgang, die verschiedenen Zahlungsarten, die mögliche Aufteilung von Zahlungen, die Trinkgeldannahme, den Rechnungsdruck, sowie den Belegdruck und die Zahlungsterminals.

Kassieren & Zahlungsart

Wie kassiere ich einen Vorgang oder einen Tisch ab?

Der Kassiervorgang wird anhand von Einstellungen im back Office strukturiert. Falls gewünscht, können Sie durch Konfiguration der Kostenstelle und der Zahlungsarten Anpassungen vornehmen, um abweichende Vorbelegungen zu treffen.

Wie wähle ich eine Zahlungsart aus?

Welche Zahlarten in Ihrem Betrieb zur Verfügung stehen, wird im Vorhinein festgelegt. Beim Kassieren ist die Standardzahlart (meistens Bar) immer voreingestellt. Sollte eine andere Zahlart benötigt werden, kann diese ausgewählt werden.

Je nach Einstellung haben Sie die Möglichkeit weitere Zahlarten zu wählen.

Wie kassiere ich einen Außer-Haus-Verkauf?

Kiosk

Wenn Ihre Gäste die Speisen und Getränke mitnehmen wollen, können Sie im Kiosk-Modus die Außer-Haus-Verkauf-Funktion nutzen. Dadurch wird der Vorgang als Außer-Haus-Verkauf deklariert (inkl. der passenden MwSt.). Wenn Sie über den Kiosk-Modus buchen, schicken Sie den Vorgang über die entsprechende Schaltfläche ab.

Vorgang & Tisch

Wenn Sie einen Vorgang oder Tisch über die Listenansicht, bzw. Tischplan-Ansicht, öffnen, ist der Verkauf standardmäßig immer ein In-Haus-Verkauf. Sie können jedoch schon beim Hinzufügen angeben, dass es sich um einen Außer-Haus-Verkauf handeln soll, indem Sie den entsprechenden Regler aktivieren.

Auch nachträglich kann ein Vorgang oder Tisch jederzeit als Außer-Haus-Verkauf markiert werden. Dazu öffnen Sie die Einstellungen des Vorgangs oder Tisches über die Schaltfläche und aktivieren hier den entsprechenden Regler.

Bitte beachten Sie, dass In- und Außer-Haus-Verkäufe nicht auf einer Rechnung abgebildet werden können.

Wie nutze ich den Währungsrechner?

Voreingestellte Fremdwährungen können in der Kasse genutzt werden. Hierbei wird der aktuelle Betrag sowie das Wechselgeld in die jeweilige Währung umgerechnet.

Zahlung aufteilen

Wie erstelle ich eine Split-Rechnung?

Tische mit mehreren Personen zahlen häufig getrennt. Hier kann einfach und schnell eine Split-Rechnung erstellt werden: Dabei erhält jeder Gast sogar seine eigene Rechnung.

Wie lege ich Teilzahlungen an?

Es besteht auch die Möglichkeit, die Rechnung mit zwei oder mehreren Zahlarten zu begleichen. Es kann z. B. ein Gutschein angewendet und der restliche Betrag in Bar beglichen werden. Alle Beträge und Zahlarten werden hierbei auf der Rechnung ausgegeben und sind sowohl für den Gast als auch für Sie klar erkennbar.

Wie kann ich eine Rechnung gleichmäßig auf Personen aufteilen?

Der Wunsch, eine Rechnung durch eine beliebige Anzahl an Personen zu teilen, kommt bei Gruppen häufig vor. Diese Möglichkeit ist ebenfalls in der Kasse geschaffen.

Trinkgeld

Wie kann ich Trinkgeld annehmen?

Beim Kassieren kann der Mitarbeiter einen Betrag in € oder in % an Trinkgeld angeben. Alternativ kann auch immer das Wechselgeld als Trinkgeld deklariert werden. Alle Trinkgelder, sei es über Bar und oder in einer anderen Zahlart, werden auf dem Schichtbericht des Mitarbeiters erfasst.

Trinkgeld nachträglich annehmen

Sollten Sie nicht die nötigen Rechte besitzen, um Vorgänge zu retten, wenden Sie sich bitte an die Administration.

Zahlungsart Bar

Wenn Sie einen Verkauf via Bar abgeschlossen haben und der Gast Ihnen nachträglich in Bar noch Trinkgeld übergibt, können Sie das in der Kasse erfassen. Retten Sie hierzu den Verkauf und buchen über den Button „Trinkgeld“ den Betrag nach und schließen den Verkauf wieder ab.

Zahlungsart Kartenzahlung (nicht eingebundenes Terminal)

Wenn Sie einen Verkauf via Kartenzahlung abgeschlossen haben und der Gast Ihnen nachträglich mitteilt, dass Sie noch Trinkgeld dazu buchen sollen, müssen Sie wie folgt vorgehen: Da das Gerät nicht mit der Kasse verbunden ist, können Sie am Kartenlesegerät die manuelle Buchung durchführen und buchen den Betrag nach. In der Kasse retten Sie den Verkauf und buchen den Betrag nach und schließen diesen im Anschluss erneut mit der vorherigen Kartenzahlung ab.

Zahlungsart Kartenzahlung (eingebundenes Terminal)

Wenn Sie einen Verkauf via Kartenzahlung abgeschlossen haben und der Gast Ihnen nachträglich mitteilt, dass Sie noch Trinkgeld dazu buchen sollen, müssen Sie wie folgt vorgehen. Da das Gerät mit der Kasse verbunden ist, können Sie dieses nicht manuell durchführen. Sie retten zunächst den Verkauf und buchen das Trinkgeld nach. Der zuvor bereits abgerechnete Betrag bleibt als Teilzahlung stehen und Sie müssen nur noch das Trinkgeld als weitere Teilzahlung abrechnen. Dafür benötigen Sie erneut die Karte des Gastes.

Trinkgeldannahme – EC-Terminal (CCV-Gerät)

Für die Annahme eines Trinkgeldes in Verbindung mit einem EC-Terminal, bzw. CCV-Gerät, gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Kartenzahlung als Voll-/Restzahlung OHNE Trinkgeldangabe in der Kasse

Es erscheint eine Aufforderung am CCV-Terminal Trinkgeld einzugeben. Das Trinkgeld wird automatisch an die Kasse übertragen und auf dem Vorgang gespeichert. Im Anschluss wird der Bildschirm des CCV-Gerätes zur PIN-Eingabe angezeigt. Dieser enthält eine Auflistung der Zahlung und des Trinkgeldes.

Kartenzahlung als Voll-/Restzahlung MIT Trinkgeldangabe in der Kasse

Es wird der in der Kasse eingegebenes Trinkgeldbetrag mit der Gesamtsumme an das CCV-Terminal übertragen. Am CCV-Gerät wird sofort der Bildschirm zur PIN-Eingabe angezeigt. Dieser enthält eine Auflistung der Zahlung und des Trinkgeldes.

Kartenzahlung als Teilzahlung

Bei einer Teilzahlung mit Karte unterstützen wir keine Trinkgeldübertragung/-aufforderung. Das Trinkgeld wird buchhalterisch immer auf die Restzahlung übertragen. Aus diesem Grund wird die Aufforderung zur Trinkgeldzahlung auch nur bei der Restzahlung aufgerufen.

Verwaltung der Trinkgeldabfrage

Neu angelegte Zahlungsterminals werden mit der Standardeinstellung Trinkgeldabfrage deaktiviert eingerichtet. Sie können die Trinkgeldabfrage im back Office verwalten, da die Einstellung direkt am Gerät nicht möglich ist.

Achtung: Diese Funktion wird von manchen Zahlungsterminals nicht unterstützt und kann dort zu Fehlern führen. Um ein reibungsloses Arbeiten mit Ihren Zahlungsterminals zu garantieren, sollten Sie die Funktion überprüfen, bevor Sie die Trinkgeldabfrage freischalten.

Rechnungs- & Belegdruck

Wie drucke ich einen Bewirtungsbeleg?

Bei Geschäftsessen wird in der Regel immer ein Bewirtungsbeleg fällig. Dieser kann zusätzlich zur Rechnung ausgewählt und gedruckt werden. Ebenso kann dieser auch im Nachgang noch einmal gedruckt werden.

Wie kann ich einen Zwischenbeleg drucken?

Der Zwischenbeleg listet noch einmal alle gebuchten Positionen auf, gibt Auskunft über bereits getätigte Zahlungen und gewählte Zahlungsarten. Zudem enthält er die restliche Summe, die noch bezahlt werden muss. Dadurch bietet sich die Zwischenrechnung, wie der Zwischenbeleg auch genannt wird, hervorragend an, um bei größeren Bestellungen oder vielen Personen den Überblick zu bewahren. Vor allem dann, wenn der Kassiervorgang zwischen mehreren Personen aufgeteilt wird oder wenn bereits Zahlungen geleistet wurden – beispielsweise durch Vorbestellungen oder Zahlungen per Widget.

Wie kann ich die Rechnungsangaben ändern?

Bevor Sie eine Rechnung endgültig ziehen, können Sie noch einen Kunden setzen oder diesen verändern, die Personenanzahl ergänzen oder verändern oder eine Beschreibung hinzufügen, die dann auf der Rechnung erscheint.

Wie drucke ich eine Rechnung nachträglich aus?

Falls der Gast nachträglich eine Rechnung wünscht, kann diese in der Kasse erneut aufgerufen werden.

Wie kann ich einen abweichenden Rechnungsdrucker auswählen?

Sie können jederzeit bestimmen, wo eine Rechnung ausgegeben werden soll oder je nach Bedarf einzelne Rechnungen auf andere Drucker umleiten.

Wie versende ich eine Rechnung aus der Kasse per E-Mail?

Sie haben die Möglichkeit, dem Gast die Rechnung direkt aus der Kasse, im Anschluss an die Zahlung, per E-Mail zu senden oder jederzeit nachträglich über die geschlossenen Vorgänge.

Wie funktioniert die digitale Belegausgabe?

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, um Ihren Kunden eine digitale Belegausgabe zu ermöglichen.

Sie können die Druckauswahl nutzen und so Ihren Kunden das Herunterladen der Rechnung in digitaler Form ermöglichen.

Wenn Sie die Vor-Ort-Bestellung nutzen, können Sie auch, unabhängig von der Druckauswahl und gewählter Zahlungsart, die digitale Belegausgabe über das Bestellwidget anbieten.

Was ist die Druckauswahl für Rechnungen?

Um die Verwaltung der Rechnung zu erleichtern, gibt es die Möglichkeit für bestimmte Zahlungsarten die Druckauswahl einzurichten. Das bedeutet, dass nach Abschluss des Zahlungsvorgangs automatisch abgefragt wird, wie mit der Rechnung umgegangen werden soll. Dort haben Sie gebündelt die Möglichkeit die Rechnung oder den Bewirtungsbeleg zu drucken, auf einem abweichenden Drucker zu drucken oder die Rechnung direkt per E-Mail zu versenden, statt diese auszudrucken. Die ganze Funktionsbreite, ohne Mehraufwand auf einen Blick.

Mehr zur Einrichtung der Druckauswahl und der Funktionsweise:

Wie kann ich einen anderen Drucker bei einem Ausfall festlegen?

Beim Ausfall eines Belegdruckers kann in der dann erscheinenden Fehlermaske ein Alternativdrucker ausgewählt werden. Werden mehr als zwei Drucker eingesetzt, kann es hier schnell unübersichtlich werden.

Zahlungsterminals

Wenn Sie mit einem oder mehreren Zahlungsterminal arbeiten, gibt es verschiedene Optionen und Funktionen, die Sie nutzen können.

Beleg erneut ausgeben

Sie können sich den Beleg erneut ausgeben lassen:

Kassensumme & Kassenschnitt

Sie können die Kassensumme oder den Kassenschnitt ziehen:

Aktivieren & Deaktivieren

Sollten Sie ein kein CCV-Gerät nutzen, können Sie das Gerät über das front Office aktivieren oder deaktivieren:

Fehlerdiagnose

Und sollten Fehler auftreten, können Sie die Diagnose starten oder über das front Office das Gerätemenü öffnen:

Wie lege ich Kunden in der Kundenkartei an?

Um neue Kunden zu erfassen, können Sie diese einfach in der Kundenkartei anlegen. Alternativ können Sie auch einen Kunden in der Kasse bei der Zahlung auf Rechnung anlegen.

Die Informationen sind allgemeiner Art und stellen keine Rechtsberatung dar. Das Supportportal erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Änderungen bleiben ohne Vorankündigung jederzeit vorbehalten. Es wird an dieser Stelle darauf hingewiesen, dass die ausschließliche Verwendung der männlichen Form geschlechtsunabhängig verstanden werden soll.