Einrichtung

1

/purchase/sbs_purchase1_de.png

Lieferanten anlegen

2

/purchase/sbs_purchase2_de.png

Lieferantenartikel anlegen

3

/purchase/sbs_purchase3_de.png

Zutaten anlegen

Damit Sie das Einkaufssystem vollumfänglich nutzen können, sollten Sie vor Beginn überprüfen, welche Lieferanten Sie in das System übertragen wollen. Die benötigten Lieferantenartikellisten können Sie bei Ihrem Lieferanten erfragen.

Das Modul Einkaufssystem kann eigenständig genutzt werden. Eine Kombination z.B. mit der Kalkulation kann das Modul Einkaufssystem optimieren und Ihre Abläufe noch weiter verbessern.

Für das Modul Einkaufssystem verfügbare Rechte, die den jeweiligen Zugriff der Benutzer regeln:

Recht Beschreibung
Einkauf verwalten Einkäufe beim Lieferanten dürfen gesendet und angenommen werden.
Einkauf absenden Ein erstellter Einkauf darf abgesendet werden.
Einkauf annehmen Einkäufe dürfen angenommen werden.
Einkauf einlagern Angenommene Einkäufe dürfen eingelagert werden.
Lieferanten verwalten Es dürfen Lieferanten erstellt und Informationen (z.B. Lieferzeiten, Kontaktdaten) bearbeitet werden.
Lieferantenartikel verwalten Es dürfen Lieferantenartikel erstellt bzw. importiert werden, Zuordnung von Lieferanten und Preisen sowie der Verwaltung von Allergenen und Zusatzstoffen.
Zutaten verwalten Anlage von Zutaten, Verknüpfen mit Lieferantenartikeln.
Einkaufsvorlagen verwalten Erstellen von Einkaufsvorlagen, Anpassungen vornehmen.
Lieferantenverzeichnis Einsicht in das Lieferantenverzeichnis.
Recht Beschreibung
Unternehmenseinstellungen-Gastronom Erlaubt die Bearbeitung / Veränderung der Grundeinstellungen des Unternehmens. (Beispiele: Unternehmensname, Adresse, Tagesabschluss...)
Rollenverteilung Die Aufgaben sowie die Zuständigkeitsbereiche der einzelnen Mitarbeiter können Sie flexibel und individuell über das gastronovi System definieren (Neue Benutzer anlegen, Rechte vergeben). Der Chefkoch z.B. ist für die Rezeptkalkulation und die Servicekraft für die Tischreservierung zuständig. Um diese Zuordnungen im back Office vornehmen zu können, wird das Recht 'Rollenverteilung' benötigt.
Kostenstellenverwaltung Über das Recht Kostenstellenverwaltung können Sie Ihre Orte der Kostenentstehung bzw. Leistungserbringung definieren. Kostenstellen können erstellt und verändert werden sowie mit den dazugehörigen Druckern und Produktionsbons verwaltet werden.
Tabverwaltung Ermöglicht die Einbindung fremder Seiten in die Navigation von gastronovi Office.
Integrationen verwalten Anhand dieses Rechts können integrierte Programme von Drittanbietern aktiviert bzw. deaktiviert sowie Änderungen vorgenommen werden.
Recht Beschreibung
Statistiken Ermöglicht die Einsicht in die Statistiken. Der Zugriff ist abhängig von den erhaltenen Rechten.
Werte Anlegen von eigenen Werten zur Nutzung und Auswertung in den Statistiken.
Dashboards Erstellen und Ansicht von Dashboards.
Aktionsprotokolle Einsicht der Aktionsprotokolle in den Kundeninformationen.

Sie können einer bestehenden Rolle und den darin enthaltenen Benutzern die oben genannten Rechte zu dem Modul Einkaufssystem jederzeit hinzufügen.

Bitte beachten Sie, dass nach Freischaltung von weiteren Modulen bzw. Änderungen an den Benutzerrechten involvierte Benutzer sich ab- und wieder anmelden müssen, damit die aktualisierten Rechte systemseitig Anwendung finden.

Hilfreich?

Ja Nein