Online-Zahlung

Die benötigten Module

  • Kasse
  • Bestellsystem
  • Kundenbindung (optional)

Durch die derzeit vorherrschende Covid-19-Krise stellen wir Ihnen die Module Bestellsystem und Kundenbindung für 6 Monate kostenlos zur Verfügung. Weitere Informationen und die Konditionen finden Sie auf unserem Blog. (Stand: 24.03.2020)

Schritt für Schritt zur Online-Zahlung

1. Ein Geschäftskonto einrichten

Um Ihren Kunden die Online-Zahlung von getätigten Bestellungen ermöglichen, benötigen Sie zuerst ein Konto bei einem unterstützten Zahlungsanbieter. Wir bieten aktuell eine Anbindung zu PayPal und Stripe, das mehrere Zahlungsarten in sich vereint.

Eröffnen Sie also zuerst ein PayPal- oder Stripe-Konto. Wenn Sie bereits ein Konto besitzen, fahren Sie fort.

2. Die Integrationen aktivieren und einrichten

Aktivieren Sie die gewünschte Integration im back Office und verknüpfen Sie danach Ihr Konto.

3. Die passenden Zahlungsarten hinzufügen

Um die neuen Zahlungsarten in Ihr System zu integrieren, hinterlegen und aktivieren Sie diese im back Office.

Wenn Sie das Modul Kundenbindung nutzen, können Sie Kundenkarten als Zahlungsart hinzufügen/aktivieren, damit Ihre Kunden diese für Onlinebestellungen nutzen können.

Da es sich bei Online-Bestellungen oftmals um Vorgänge handelt, deren Umsatz erst in Folgetagen verbucht wird, haben Sie die Möglichkeit ein Vorauszahlungskonto zu hinterlegen:

Zudem kann pro Zahlungsart generell ein explizites Vorauszahlungskonto bestimmt werden:

4. Das Trinkgeld aktivieren

Sie haben die Möglichkeit Ihren Gästen anzubieten, im Zuge der Online-Zahlung ein Trinkgeld zu spendieren. Dieses wird automatisch vom System anhand des Zahlungsbetrag ermittelt. Der Standard liegt bei den drei Auswahlmöglichkeiten von 4%, 7% und 10%. Sie können aber auch einen eigenen Trinkgeld-Prozentsatz festlegen, der als Mittelwert funktioniert. Zudem kann auch frei durch den Gast bestimmt werden, in welcher Höhe das Trinkgeld ausfällt.

5. Abschluss

Nun können Ihre Kunden auch Online-Zahlungen vornehmen, beispielsweise um online Gutscheine zu kaufen, Ihre Kundenkarten aufzuladen oder Bestellungen (Vorbestellungen, Abholungen, Lieferungen) bereits vorab zu bezahlen.

Hilfreich?

Ja Nein
Das Supportportal erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Änderungen bleiben ohne Vorankündigung jederzeit vorbehalten.
Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im Supportportal die Sprachform des generischen Maskulinums angewandt. Es wird an dieser Stelle darauf hingewiesen, dass die ausschließliche Verwendung der männlichen Form geschlechtsunabhängig verstanden werden soll.