Einleitung

Ob Sie einen mobilen Foodtruck oder eine Großküche mit mehreren Produktionsstationen Ihr Eigen nennen, ob Sie hauptsächlich Außerhausverkauf betreiben oder Ihre Gäste mit Vier-Gänge-Menüs verwöhnen, und ob Sie mit nur einem Mitarbeiter oder mit fünfzig Angestellten zugleich arbeiten: gastronovi Office bietet Ihnen, durch die flexible Konfiguration des Accounts im back Office, die für Ihr Konzept individuell benötigte Nutzungsstruktur.

Im back Office des Moduls Kasse werden die grundlegenden Informationen eingestellt - von der Firmierung, über die Auswahl der Zahlungsarten bis hin zu individuellen Warengruppen, mit den jeweiligen Steuersätzen und Erlöskonten. Auch sämtliche zum Verkauf angebotene Produkte, bei gastronovi Rezepte genannt, werden eingepflegt und können nachträglich durch Sie angepasst werden. Ebenso steuert die Struktur Ihres Accounts, mit welchen Berechtigungen Ihr Personal arbeitet, auf welche Buchhaltungskonten Ihre Umsatzinformationen laufen und ob Sie für unterschiedliche Bereiche Ihres Betriebs eine Unterteilung nach Kostenstellen auf dem Abschlussbericht erhalten.

Im front Office dagegen bilden Sie Ihr operatives Tagesgeschäft ab. Hier können die Mitarbeiter alle Bereiche des täglichen Ablaufs strukturiert nutzen. Von dem allgemeinen Buchen bis hin zur Splitrechnung und Bewirtungsbeleg, das Modul Kassensystem unterstützt Sie in vielen Bereichen und lässt Ihnen somit Zeit sich um Ihre Gäste zu kümmern.

Aufgrund seiner umfangreichen Möglichkeiten ist das Modul Kasse in folgende Themenbereiche gegliedert:

Unter Erste Schritte weisen wir auf zu klärende Details im Vorfeld hin, z.B. in Bezug auf Auswahl der passenden Hardware, Notwendigkeit eines stabilen Netzwerkes, und Wahl des entsprechenden Browsers zur Anmeldung in der gastronovi Office Anwendung.

In der Einrichtung wird es konkret: Sie haben die vorab notwendigen Entscheidungen getroffen und möchten nun Ihr neues Kassensystem in Betrieb nehmen? Erfahren Sie hier mehr zu Einstellungen und Aufbau der Hardware, der vorzunehmenden Datenpflege, die Ihre Kasse mit Leben füllt, und der Unternehmens-individuellen Konfiguration der back Office Einstellungen.

In der Nutzung gehen wir auf den täglichen Umgang mit dem Kassensystem ein. Hier wird im Detail erklärt, wie Sie Speisen buchen, Rabatte vergeben und Stornierungen erfassen. Ebenfalls werden die Bedienung des Küchenmonitors und die zu beachtenden Schritte bei nachträglichen Rechnungskorrekturen sowie Möglichkeiten zur statistischen Auswertung erläutert. Da je nach angemeldetem Benutzer unterschiedliche Systemrechte vergeben werden können, ist die Beschreibung der Funktionen in verschiedene Rollen unterteilt.