Die Oberfläche (BO)

Um sich im back Office zurechtzufinden, erklären wir Ihnen hier alle wichtigen Bestandteile, die Sie zur Pflege Ihrer Website benötigen.

Übersicht der Bereiche

Die Verwaltung der Website ist in drei Bereiche untergliedert, die Navigation, die Inhaltsblöcke und die Seiten-Einstellungen.

Seitenbaum

Auf der linken Seite befindet sich der sogenannte Seitenbaum. Hier finden Sie eine baumartige Inhaltsstruktur, in der Sie sämtliche Seiten vorfinden, die Teil Ihrer Website sind. Dazu zählen die intelligenten Seiten und Inhalte, sowie auch eigens erstellte Seiten & Inhalte.

Sie können innerhalb der Struktur navigieren, indem Sie mit der Maus auf einen Eintrag klicken, dieser wird anschließend grün markiert dargestellt. Nun kann diese Seite bearbeitet werden, sowohl der Inhalt und auch die Einstellungen, die für diese Seite gelten soll.

Um zu vorhandenen Unterseiten zu navigieren, können Sie auf das [+] vor der jeweiligen Seite klicken, anschließend werden Ihnen die Unterseiten angezeigt.

Inhaltsblöcke

In der Mitte finden Sie die Inhaltsblöcke einer Seite. Wenn Sie im Seitenbaum eine Seite ausgewählt haben, sodass diese grün markiert dargestellt wird, sehen Sie hier die einzelnen Bestandteile, die zu der Seite gehören als farbig markierte Inhaltselemente. Sämtliche Blöcke werden in der Reihenfolge dargestellt, wie sie auch auf der Website erscheinen.

Editierbare Blöcke können über das Plus-Symbol ausgeklappt und bearbeitet werden. Sind die Blöcke in ihrer Reihenfolge verschiebbar, können die Positionen über die / verschoben werden.

Die Inhaltsblöcke werden in drei Kategorien unterteilt und sind jeweils farbig markiert. Weitere Informationen folgen unter Farben & Markierungen im nächsten Abschnitt.

Seiten-Einstellungen

Rechts befinden sich die Einstellungen der ausgewählten Seite. Wenn Sie im Seitenbaum eine Seite ausgewählt haben, sodass diese grün markiert dargestellt wird, finden Sie hier alle vorzunehmenden Einstellungen. Dazu gehören beispielsweise die Vergabe eines alternativen Titels, SEO-Daten (wie META-Titel und META-Beschreibung) und erweiterte Einstellungen, die je nach Seitentyp unterschiedlich ausfallen können.

In jedem Textfeld wird Ihnen eine empfohlene Zeichenanzahl vorgegeben, an der Sie sich orientieren können, um die optimale Lesbarkeit zu gewährleisten. Dieser Hinweis ist nur eine Hilfestellung, längere Texte werden trotzdem übernommen und dargestellt.

Farben & Markierungen

Seitenbaum

Die verschiedenen Seiten im Seitenbaum werden mit Symbolen markiert, um die Art der Seite zu markieren.

Symbol Farbe Beschreibung
Dokument Türkis Intelligente Seite
Ordner Grau Erstellte Seite

Durch Sie erstellte Seiten werden zusätzlich mit einer Statusanzeige versehen, die aus einem farbigen Punkt besteht, um den aktuellen Status der Aktivität anzuzeigen. Unterschieden wird dabei zwischen aktiv, aktiv (versteckt) und nicht aktiv.

Statusfarbe Beschreibung
Grün Die Seite ist aktiv geschaltet und taucht in der Navigation Ihrer Website auf.
Gelb Die Seite ist aktiv geschaltet, jedoch taucht sie nicht in der Navigation Ihrer Website auf und ist nur über einen direkten Link oder eine Verlinkung zu erreichen. (versteckt)
Rot Die Seite ist nicht aktiv geschaltet und taucht gar nicht auf Ihrer Website auf.

Inhaltsblöcke

Um die Bearbeitung zu vereinfachen und jederzeit die Übersicht wahren zu können, werden die Inhaltsblöcke in drei Farbkategorien unterteilt.

Farbe Beschreibung
Dunkelgrau Teilweise veränderbare Inhaltselemente, wie z.B. die Navigationsleiste oder die Kopfzeile
Türkis Nicht veränderbare, intelligente Inhaltselemente, die sich automatisch aus Daten in gastronovi Office generieren
Hellgrau Vollständig veränderbare Inhaltselemente, wie z.B. Text mit Bild oder Vorschau Speisekarte

Hilfreich?

Ja Nein
Die Informationen sind allgemeiner Art und stellen keine Rechtsberatung dar. Das Supportportal erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Änderungen bleiben ohne Vorankündigung jederzeit vorbehalten. Es wird an dieser Stelle darauf hingewiesen, dass die ausschließliche Verwendung der männlichen Form geschlechtsunabhängig verstanden werden soll.