Rechnung anschreiben (Kiosk)

  1. Buchen Sie einen Vorgang über den Kiosk-Modus.
  2. Schicken Sie die Bestellung ab.
  3. Wählen Sie Zahlungsart Bar aus.
  4. Tippen Sie auf Bezahlen .
  5. Im Wechselgeldrechner tippen Sie auf die Schaltfläche Anschreiben .
  6. Vergeben Sie einen Titel für den Vorgang, z.B. den Namen des Gastes.
  7. Bestätigen Sie den Vorgang mit Anschreiben
  8. Der Vorgang wird nun geschlossen und bleibt in der Übersichtsliste stehen. Dieser kann nun zu einem späteren Zeitpunkt beglichen werden.
  9. Der nächste Kiosk-Vorgang wird anschließend geöffnet.

Der Zahlungsvorgang wird abgebrochen und stattdessen wird der eingebeben Text als Titel des Vorgangs hinterlegt, damit Sie diesen schnell wiederfinden. Der Vorgang bleibt offen und kann über die Vorgangsübersicht gefunden werden.

Es ist jederzeit möglich, weitere Positionen zu buchen oder den Vorgang endgültig abzukassieren.

  1. Buchen Sie einen Vorgang über den Kiosk-Modus.
  2. Schicken Sie die Bestellung ab.
  3. Wählen Sie Zahlungsart Bar aus.
  4. Tippen Sie auf Bezahlen .
  5. Im Wechselgeldrechner tippen Sie auf die Schaltfläche Anschreiben .
  6. Vergeben Sie einen Titel für den Vorgang, z.B. den Namen des Gastes.
  7. Bestätigen Sie den Vorgang mit Anschreiben
  8. Der Vorgang wird nun geschlossen und bleibt in der Übersichtsliste stehen. Dieser kann nun zu einem späteren Zeitpunkt beglichen werden.
  9. Der nächste Kiosk-Vorgang wird anschließend geöffnet.

Der Zahlungsvorgang wird abgebrochen und stattdessen wird der eingebeben Text als Titel des Vorgangs hinterlegt, damit Sie diesen schnell wiederfinden. Der Vorgang bleibt offen und kann über die Vorgangsübersicht gefunden werden.

Es ist jederzeit möglich, weitere Positionen zu buchen oder den Vorgang endgültig abzukassieren.

Hilfreich?

Ja Nein
Die Informationen sind allgemeiner Art und stellen keine Rechtsberatung dar. Das Supportportal erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Änderungen bleiben ohne Vorankündigung jederzeit vorbehalten. Es wird an dieser Stelle darauf hingewiesen, dass die ausschließliche Verwendung der männlichen Form geschlechtsunabhängig verstanden werden soll.
|##}