Schritte zum schnellen Start

Wir haben die sechs wichtigsten Einstellungen neben der Datenpflege, die mindestens geprüft und individuell angepasst werden müssen, für Sie zusammengefasst. Darüber hinaus gibt es noch eine Vielzahl an weiteren Funktionen, die Sie optional einstellen können.

Die 6 wichtigsten Einstellungen

  1. Pflegen Sie Ihre Unternehmenseinstellungen und legen Sie Ihren Tagesabschluss fest.
  2. Legen Sie Rollen und Benutzer an und vergeben Sie Rechte zur Bedienung des Systems.
  3. Hinterlegen Sie Ihre Drucker im System und stellen Ihre Kostenstellen mit der Bonsteuerung ein.
  4. Stellen Sie Ihre Zahlungsarten und Rabatte ein.
  5. Wählen Sie den automatischen Z-Bericht an und hinterlegen Sie eine E-Mail Adresse.
  6. Pflegen Sie die Buchhaltungskonten.

Hilfreich?

Ja Nein