Deckungsbeitrag

Der Deckungsbeitrag ist der Betrag, der zur Deckung der fixen Kosten (zB. Miete, Personal, etc.) zur Verfügung steh. Er dient als Richtlinie für den Wareneinsatz in Prozenten und kann für jede Warengruppe individuell bestimmt werden. Gebildet wird dieser aus der Differenz von Umsatz und variablen Kosten. (Umsatz - variable Kosten = Deckungsbeitrag)

Hilfreich?

Ja Nein
Die Informationen sind allgemeiner Art und stellen keine Rechtsberatung dar. Das Supportportal erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Änderungen bleiben ohne Vorankündigung jederzeit vorbehalten. Es wird an dieser Stelle darauf hingewiesen, dass die ausschließliche Verwendung der männlichen Form geschlechtsunabhängig verstanden werden soll.