KI - Künstliche Intelligenz (BETA)

BETA-INHALTE - AKTUELL NUR FÜR INTERNE NUTZUNG. (Aktivierung über debugMode oder Login mit "gn_xyz"-Account)

Einführung

Erfahren Sie hier, wie Sie die KI-Unterstützung de-/aktivieren, wie die unterschiedlichen Modi aussehen und welche Einstellungsmöglichkeiten Sie haben.

Da es sich aktuell noch um die BETA-Version handelt, muss vorab der debugMode aktiviert werden, um die Einstellungen und Funktionen sichtbar zu machen und einstellen zu können.

KI-Vorschläge - Kasse

Nutzen Sie die Unterstützung durch die KI, um sich Vorschläge im front Office während des Bestellvorgangs anzeigen zu lassen. Dabei haben Sie die Wahl zwischen unterschiedlichen Modi. Die KI ermittelt anhand der bereits gebuchten Rezepte passende Rezepte aus, die die Bestellung ergänzen könnten.

Einrichtung der KI-Vorschläge

Die Ki-Vorschläge können im back Office in den Kasseneinstellungen eingestellt werden.

Modus: Vorschau

Kleine Leiste am unteren Rand signalisiert, wie viele Vorschläge zur Verfügung stehen. Um die Vorschläge einzublenden, muss der Pfeil nach oben angeklickt werden.

Modus: Vollständig

Die Vorschläge werden sofort angezeigt und können ausgewählt werden. Es werden maximal so viele Vorschläge angezeigt, wie in eine Zeile passen (abhängig von der Auflösung) - die Ansicht ist nicht scrollbar.

Durch den Pfeil nach unten, kann die Ansicht temporär eingeklappt werden. Auch bei keinen verfügbaren Vorschlägen, nimmt die Ansicht den gesamten Platz ein, damit die Ansicht nicht in der Höhe “springt”.

Darstellung auf einem Mobilgerät

Auch auf Mobil-Geräten werden die Vorschläge angezeigt.

KI-Vorschläge - Warengruppen

Die KI gibt Ihnen Vorschläge für passende Warengruppen, wenn Sie neue Rezepte hinzufügen.

Einrichtung

Aktuell sind die KI-Vorschläge nur über den debugMode erreichbar. Bitte wechseln Sie zuerst in den debugMode und öffnen anschließend die Kasseneinstellungen.

Die KI-Vorschläge für die Warengruppenzuordnung benötigt keinerlei Einrichtung und kann sofort genutzt werden.

Sobald Sie einen Rezepttitel eingeben oder ändern, werden Ihnen bis zu maximal fünf Vorschläge angezeigt, von denen Sie einen auswählen können. Dabei bewertet die KI die Vorschläge mit einer prozentualen Wahrscheinlichkeit, die darüber Auskunft gibt, wie zutreffend die jeweilige Warengruppe zum eingegebenen Rezepttitel passen sollte.

Hintergrundinformationen

Hier finden Sie tiefergehende Informationen zu den KI-Vorschlägen.

Anzeigelogik der Vorschläge

Das relevante Rezept für die Anzeige der Vorschläge ist das zuletzt gebuchte Rezept im aktuellen Buchungsvorgang (egal, ob in der linken Buchungsansicht oder über “+” in der rechten Buchungsliste; Klicks auf Vorschläge selbst werden jedoch ignoriert). Nach dem Neu-Aufruf der Buchungsansicht wird die Vorschlagsansicht zurückgesetzt, bis das nächste Rezept gebucht wird.

Die KI liefert zu Rezepten entsprechende Vorschläge in zwei Arten von Typen: “confidence” und “lift”. Der Typ “confidence” (gekennzeichnet mit Sternchen-Icon oben links) bildet die wahrscheinlichsten Vorschläge ab, der Typ “lift” (gekennzeichnet mit Glühlampen-Icon oben links) empfiehlt neue Ideen, die bisher nicht so oft im Zusammenhang gebucht wurden, aber gut passen könnten.

Die dargestellten Vorschläge sind auf Verfügbarkeit (durch Vorkommen in aktiver Speisekarte) geprüft und unterliegen dem gleichen Verhalten wie der Buchung über Warengruppen (d.h. bei Vorkommen in mehr als einer aktiven Speisekarte wird eine Auswahl angeboten; Happy-Hour-Preise werden automatisch angewendet).

Abhängig von der maximal darstellbaren Anzahl an Vorschlägen, wird immer versucht, den “lift”-Typen ein Drittel der Vorschlagsplätze anzubieten. Falls weniger “lift”-Vorschläge vorliegen, wird mit “confidence”-Vorschlägen aufgefüllt.

Logging

Um die Nachvollziehbarkeit clientseitiger Vorschlagsbuchungen zu gewährleisten, wird bei jeder Buchung eines Vorschlags ein Log-Event abgesendet (Graylog stream “client”). Der Titel des Logs enthält die Rezept-IDs des Ausgangsrezepts (links vom Pfeil) und des gewählten Vorschlags. Die guid des Sale wird in Klammern mitgesendet.

Graylog-Link

Die Informationen sind allgemeiner Art und stellen keine Rechtsberatung dar. Das Supportportal erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Änderungen bleiben ohne Vorankündigung jederzeit vorbehalten. Es wird an dieser Stelle darauf hingewiesen, dass die ausschließliche Verwendung der männlichen Form geschlechtsunabhängig verstanden werden soll.