Newsletter - E-Mail-Versand - Wie werden die E-Mails verschickt? Wird der Datenschutz gewahrt?

Frage/Problem

Ein Kunde verschickt den Newsletter “Tagesgericht” an alle Kunden. Ein Empfänger kann jedoch die E-Mail-Adressen einiger weiterer Empfänger einsehen, da diese nicht ins BCC gerutscht sind. Das darf wohl aus Datenschutzgründen nicht sein. Reproduzierbar ist das ganze nicht.

Woran kann das liegen? Wie werden bei uns die E-Mails versendet?

Antwort/Lösung

Wir verschicken die Mails jeweils einzeln an die Empfänger, also werden unter keinen Umständen Massenmails verschickt. (Datenschutz) Deshalb ist auszuschließen, dass der Fehler auf unserer Seite liegt. Eine Möglichkeit wäre, dass unter den Empfängern eine Verteiler-Mail-Adresse eingetragen wurde und diese intern verteilt, sodass andere E-Mail-Adressen einsehbar sind.

Falls so ein Fall auftritt und eine Verteiler-Mail-Adresse ausgeschlossen werden kann, benötigen wir die komplette Mail, inklusive aller Header, um die Sache zu überprüfen.

Quick-Info (tl;dr)

  • E-Mails werden immer einzeln verschickt
  • keine Massenmails
  • Verteiler-Mail-Adressen können zu Weitergabe von E-Mail-Adressen führen

Hilfreich?

Ja Nein
Änderungen der Software und Spezifikationen bleiben ohne Vorankündigung jederzeit vorbehalten.