Rechnung für Zusatzlizenz trotz Einstellung "Keine Zusatzgeräte"

Frage/Problem

Bei einem Kunden wurde eine Zusatzlizenz abgerechnet, obwohl die Einstellung Keine Zusatzgeräte aktiviert ist. Sämtliche Zeiträume und Sessions geben keinen Aufschluss über Überschneidungen und alte Sessions können als Grund auch ausgeschlossen werden. Woran kann das liegen?

Antwort/Lösung

Ein oder mehrere Sync-Fehler können dazu führen, dass die Einstellung Keine Zusatzgeräte nicht greift. Um es zu veranschaulichen: Wenn das zweite Geräte noch nicht "weiß", dass das erste sich angemeldet hat (Sync max. 1min), zeigt es den Zusatzgeräte-Blocker dort nicht an. Der Zeitpunkt der Überschneidung sollte über die Rechnung festzustellen sein.

Achtung Sonderfall: Handelt es sich um einen Account, innerhalb einer Zentral-Filial-Struktur, kann es sein, dass der Fehler in einer falschen verknüpften Lizenz liegt. Dies kann lediglich in Eeecore eingesehen und behoben werden. Tritt der Fall bei einer Zentral-Filial-Struktur auf, also bitte an MOW oder Robert wenden und um Prüfung in Eeecore bitten!

Quick-Info (tl;dr)

  • Sync-Fehler kann zusätzliche Geräte verursachen
  • Einstellung Keine Zusatzgeräte wird ausgehebelt
  • Zeitpunkt der Überschneidung ist auf der Rechnung aufgeführt
  • Sonderfall: Z-F-Struktur (siehe Infobox)

Hilfreich?

Ja Nein
Änderungen der Software und Spezifikationen bleiben ohne Vorankündigung jederzeit vorbehalten.