eeecore

Grundsätzlich gilt, dass man sich zuvor als admin einloggen muss, bevor man über die URL den Befehl ausführt.

Befehle:

Normale eeecore URL

  • office.gastronovi.de/admin

Kassen-Reset

  • office.gastronovi.de/service/sales/clear/companieID

Artikel-Reset

  • office.gastronovi.de/service/articles/clear/companieID

Neuen Account erstellen

  • office.gastronovi.de/companies/build

Bestehenden Account unter eine Zentrale schieben

  • office.gastronovi.de/companies/branchmove

Was ist ein Branch Move?

Ein Branch Move wird in eeecore durchgeführt, wenn über einen oder mehrere bestehende Accounts nachträglich eine Zentrale gesetzt wird.

Was ist dabei vom Projektmanager zu beachten?

Dies gilt für den Fall, in dem in den Filialen bereits aktiv gearbeitet wird: Alle Benutzersessions müssen vorher vom PM in der Rollenverteilung der Filialaccounts zwangsabgemeldet werden. Erst nach Abschluss des Branch Moves dürfen sich die Benutzer wieder anmelden. Ein Branch Move muss daher immer in Rücksprache mit dem Kunden und einer Kolleg/in durchgeführt werden, der/die mit eeecore arbeiten kann. Nach dem Branch Move müssen in allen Filialaccounts die Warengruppen in den Bondruckersteuerungen neu gesetzt werden. Hintergrund ist, dass nun die Warengruppen der Zentrale genutzt werden und die Bondruckersteuerungen der Filialen noch auf die alten Warengruppen zugreifen.

Was passiert, wenn die Benutzer Sessions nicht vorher abgemeldet wurden?

Im Schlimmsten Fall würden die Benutzer sonst eine Session in einer Art Schwebezustand haben, in der weder Umsatz mitgetrackt wird, noch aus dem man sich selbstständig wieder ausloggen kann.

QR-Codes erstellen

  • office.gastronovi.de/service/cards/codes?limit=ANZAHL Es können max. 5.000 QR Code erstellt werden

Hinweise

Kassenreset

  • löscht Umsatzdaten - Z-Berichte, Schichtberichte und Verkäufe
  • Kassenbucheinträge werden gelöscht
  • Tischreservierungen bleiben bestehen

Artikelreset

  • löscht alle Lieferantenartikel und Zutaten
  • Lager bleiben erhalten
  • Lieferanten bleiben erhalten
  • Rezepte bleiben erhalten
  • Die Kalkulation bleibt dabei bestehen, jedoch sind rechts dann überall Leereinträge wegen fehlender Verknüpfungen. die müsste man dann noch händisch entfernen

Neuen Account erstellen

  • öffnet Seite zum Erstellen neuer Accounts
  • als Minimum müssen ein GN-User (idealerweise der eigene), eine Paket-Buchung (idealerweise nur Kasse; Rest wird danach über odoo gesynct), die öffentlichen Restaurantangaben, sowie die Hauptkategorie eingetragen werden
  • hier können auch Filialen unterhalb von Zentrale erschaffen werden

Bestehenden Account unter eine Zentrale schieben

  • öffnet Seite zum Verschieben eines Accounts
  • “Zu verschiebenden Account”,“Als Filiale von” und “in Zentrale zu verschiebende Einträge” wählbar
  • Möglichst keine Inhalte direkt in eeecore von der Filiale in die Zentrale schieben dies später besser aus der Filiale in gn Office hochschieben
  • Die ID’s der Kostenstellen verändern sich nicht
  • Die ID’s der Ober-Warengruppen werden geändert

Was ist anschließend zu beachten?

  • In Odoo muss bei der Filiale als verbundenes Unternehmen die Unterzentrale eingetragen werden
  • Sind Warengruppen in den Bonsteuerungen, Anmerkungen, etc. hinterlegt, müssen diese neu verknüpft werden

Zentrale erstellen

  • Sollte eine Zentrale für ein anderes Land erstellt werden, müssen die Mwst der Warengruppen entsprechend angepasst werden, da noch die deutsche Mwst. hinterlegt ist.

Unterzentralen + Filialen erstellen

  • Zunächst wird die Unterzentrale unter der Oberzentrale erstellt. Anschließend wird die Filiale unter der Unterzentrale erstellt.
  • In Odoo muss bei der Unterzentrale als verbundenes Unternehmen die Oberzentrale hinterlegt werden
  • In Odoo muss bei der Filiale als verbundenes Unternehmen die Unterzentrale eingetragen werden

QR-Codes erstellen

  • erstellt eine ZIP-Datei mit QR-Codes [ z.B: ANZAHL = 1000 ]

Hilfreich?

Ja Nein
Änderungen der Software und Spezifikationen bleiben ohne Vorankündigung jederzeit vorbehalten.
Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im Supportportal die Sprachform des generischen Maskulinums angewandt. Es wird an dieser Stelle darauf hingewiesen, dass die ausschließliche Verwendung der männlichen Form geschlechtsunabhängig verstanden werden soll.