Zutat nicht eingelagert - Verbrauch im Lager

Frage/Problem

Ein Kunde hat ein kalkuliertes Rezept verkauft, das eine nicht eingelagerte Zutat, z.B. "Salat Budapest" enthält, verkauft und diese taucht nun automatisiert in einem Lager auf. Woran liegt das? Welches Lager wird da angewählt?

Antwort/Lösung

Für den Fall, dass ein Rezept "fertig" kalkuliert ist und dort Zutaten genutzt wurden, die nicht eingelagert sind, greift das sogenannte Fallback-Lager. Das ist in jedem Fall das Lager, das in der Sortierung an der untersten Stelle in der entsprechenden Kostenstelle liegt.

Quick-Info (tl;dr)

  • Zutaten die über die Verknüpfung zu einem Rezept verkauf werden, werden immer aus dem Lager abgezogen
  • gibt es keine Lagerzuordnung, greift das Fallback-Lager
  • das Fallback-Lager ist immer das unterste (Sortierung) Lager der Kostenstelle

Hilfreich?

Ja Nein
Änderungen der Software und Spezifikationen bleiben ohne Vorankündigung jederzeit vorbehalten.