Kunden entfernen

Es kann sein, dass ein Kunde die Löschung seiner Daten verlangt. Sollte Ihr Betrieb bezüglich der verknüpften Daten noch nachweispflichtig sein, erfolgt die Löschung zuerst als Deaktivierung, der Datensatz wird im System dadurch ausgeblendet. Die endgültige Löschung erfolgt automatisch zum Ablauf der gesetzlichen Frist.

  1. Navigieren Sie zu back Office Servieren > Kundenkartei.
  2. Klicken Sie unter Kunden mit der rechten Maustaste auf den Kunden, den Sie entfernen möchten und wählen Sie Entfernen .
  3. Bestätigen Sie den Vorgang mit Ja .

Falls eine Löschung sofort möglich ist, wird der Datensatz nun entfernt. Andernfalls wird Ihnen die Meldung angezeigt, dass der Kunde deaktiviert wurde.

Falls Sie einen Kunden versehentlich doppelt erstellt haben und sich in beiden Kundeneinträgen bereits verknüpfte Daten befinden, können Sie die Kunden zusammenführen.

Allgemeine Hinweise zum Entfernen

Alternativ können Sie den gewählten Eintrag auch direkt über die Schaltfläche ... löschen.

Mehrere Einträge entfernen: Sie können auch mehrere Einträge auswählen, indem Sie die STRG-Taste (Mac: cmd-Taste) bzw. STRG+SHIFT-Tasten (Mac: cmd-Taste) gedrückt halten und weitere Einträge anklicken. (Funktioniert nur in Kombination mit der Schaltfläche ... oben.)

Bitte beachten Sie, dass das Entfernen von Einträgen, Angaben und Einstellungen nicht widerrufen werden kann. Deshalb werden Sie vor jeder Entfernung noch einmal gewarnt, ob Sie sich wirklich sicher sind.

Hilfreich?

Ja Nein
Die Informationen sind allgemeiner Art und stellen keine Rechtsberatung dar. Das Supportportal erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Änderungen bleiben ohne Vorankündigung jederzeit vorbehalten. Es wird an dieser Stelle darauf hingewiesen, dass die ausschließliche Verwendung der männlichen Form geschlechtsunabhängig verstanden werden soll.